Fairplay-Geste des Monats – SG Blankenburg ausgezeichnet

Der Fairplay-Ausschuss des Berliner Fußballverbandes zeichnete die SG Blankenburg aus. Vor 2 Wochen kam es bei einem Heimspiel der SG Blankenburg gegen den BSV Grün Weiß Neukölln in der 64. Minute bei einem Zweikampf zu einer Knieverletzung eines gegnerischen Spielers.

v.l.n.r. Frau Asbar-Schliestedt, Herr John Katzor – SG Blankenburg

Der Blankenburger Spieler John Katzor kümmerte sich sofort um den verletzten Spieler und da eine medizinische Betreuung durch den Neuköllner Verein an diesem Tag nicht möglich war, wurde er im Anschluss durch die Physiotherapeutin der Blankenburger, Frau Nathalie Sarah Asbar-Schliestedt, versorgt.

Vizepräsident Gerd Liesegang überreicht Auszeichnung

Diese Geste meldete der Trainer der BSV Grün Weiß Neukölln dem Berliner Fußballverband, und so ehrte der Vizepräsident Gerd Liesegang die beiden für dieses vorbildliche und faire Verhalten im Rahmen der Fairplay-Aktion des Monats Februar.

Herzlichen Glückwunsch!

Foto: Pankow LIVE

Fairplay-Geste des Monats – SG Blankenburg ausgezeichnet

Lesezeit: 1 min
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.