Achtung Staugefahr! – Start des Ausbau und der Umleitungen in Buch

Am Montag, den 03.04.2017, startete die Einrichtung der Baustellen in der Wiltbergstraße in Berlin-Buch. Der Ausbau der Wiltbergstraße, Bauabschnitte 2 und 3, soll in den nächsten Tagen beginnen. Die Verkehrslenkung Berlin richtete die Ampeln in der Wiltbergstraße, Alt-Buch und Karower Straße heute fertig ein. Autofahrer müssen in den kommenden 2 Jahren viel Geduld aufbringen. Aufgrund der Bauarbeiten ist mit Wartezeiten bis zu ca. 90 Minuten auf den Umleitungsstrecken um Berlin-Buch zu rechnen. Während der Bauzeit (ca. 2 Jahre) wird der Durchgangsverkehr in beiden Richtungen umgeleitet. Die Umleitung führt aktuell über die Hobrechtsfelder Chaussee, den Pölnitzweg und die Straße Alt-Buch sowie der Karower Straße. Da die Eisenbahnbrücke Pölnitzweg nur eine Höhe von 3,90 m aufweist, kann die Umleitungsstrecke von größeren Fahrzeugen nicht genutzt werden. Zusätzlich wird der Verkehr aus der Karower Chaussee bzw. dem Lindenberger Weg über die Karower Straße/Straße Alt-Buch umgeleitet. Die Wiltbergstraße in Richtung S-Bahnhof Buch ist jetzt eine Einbahnstraße. Die Zufahrt zum Kaufland in der Walter-Friedrich-Straße sowie der Busverkehr sind gewährleistet. In der jetzt geöffneten Karower Straße besteht absolutes Halte- und Parkverbot. Achtung! Die Ampelanlagen für Fußgänger und Fahrzeuge sind teils noch nicht aktiv! Besondere Vorsicht ist geboten, insbesondere für Schulkinder.

Das große Verkehrschaos im Sommer steht uns noch bevor. Da im Sommer die Arbeiten an der A114, in der Schönerlinder Straße, B2 Malchow und der Schienenerstatzverkehr bevorstehen.

Pankow LIVE steht mit der Verkehrslenkung Berlin im Kontakt und wird Sie bei Veränderungen informieren.


Foto: Pankow LIVE

Achtung Staugefahr! – Start des Ausbau und der Umleitungen in Buch

Lesezeit: 1 min
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.