17-jähriges Mädchen mit Messer überfallen und verletzt

Ein Unbekannter hat in der vergangenen Nacht eine Jugendliche in Lichtenberg überfallen. Ersten Ermittlungen zufolge verließ die 17-Jährige gegen Mitternacht an der Haltestelle Evangelisches Krankenhaus in der Herzbergstraße eine Straßenbahn um umzusteigen. Plötzlich habe ihr ein Mann, der zuvor in derselben Bahn gewesen und mit ihr ausgestiegen sei, von hinten ein Messer an den Hals gehalten. Die Jugendliche versuchte das Messer abzuwehren, woraufhin es zwischen dem Mann und ihr zu einem Gerangel kam und beide auf den Boden stürzten. Der Täter griff dann das Handy der 17-Jährigen und riss ihr den Rucksack vom Rücken. Anschließend ergriff der Räuber die Flucht. Die Überfallene flüchtete ins Krankenhaus und alarmierte die Polizei. Bei dem Überfall hatte die 17-Jährige an einem Finger eine Schnittverletzung erlitten, die genäht werden musste. Nach der Behandlung konnte die Jugendliche die Klinik wieder verlassen. Das Raubkommissariat der Raubkommissariat 6 ermittelt.

Article source: http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.597688.php

Redaktion Pankow LIVE

Pankow LIVE - WIR LIEBEN UNSER PANKOW – Pankow ist nicht nur Berlins größter Bezirk sondern auch der grünste von allen. Pankow ist der Kinderreichste Bezirk von allen in Berlin. Wir möchten Ihnen mit Pankow LIVE den schönsten Bezirk näher bringen. Unsere Idee ist es ein Multimedia Newsportal mit Nachrichten, vielen Bildern und LIVE-Videos über Veranstaltungen in und aus der Region. Pankow LIVE möchte gerne andere teilhaben lassen und sie zu begeistern was Pankow alles schönes zu bieten hat. Alle weiteren Informationen können wir Ihnen gerne in einem persönlichem Gespräch per Telefon oder E-Mail geben. Mit freundlichen Grüßen Ihr Pankow LIVE Team

17-jähriges Mädchen mit Messer überfallen und verletzt

Lesezeit: 1 min
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.